Schienis Geburtstagsturnier

eingetragen in: Allgemein | 0

Schieni lud zum Geburtstags-Schachturnier ein

Thomas Schiendorfer war es ein Anliegen seine Schachclub-Kollegen, Freunde und Familie zum Zweikampf auf dem Schachbrett einzuladen. Gespielt wurden 7 Runden Schnellschach, als Sieger ging wieder einmal Lokalmatador Franz Winterauer hervor. Ihm folgen Arnold Haupt am 2. und Milinovic Nedeljlo am dritten Platz.

Thomas war es nicht möglich sein Schmunzeln zu verbergen, als er seinem Bruder Martin, im wahrsten Sinne des Wortes, den Trostpreis umhängte.

„ Ich freue mich, dass so viele zu meinem Turnier gekommen sind. Und ganz besonders freue ich mich darüber, dass auch mein Vater mitgespielt hat. Er ist es, der mir und meinem Bruder das Schachspielen beigebracht hat“, so Thomas bei der Preisüberreichung.

Dass der spannende und gemütliche Schachnachmittag erst zu später Stunde geendet hat, sollte ebenfalls kein Geheimnis bleiben.

Danke Thomas, was ein sehr schönes Fest.

Im Namen deiner Schachfreunde.