Sponsoren ermöglichen Trainerzukauf

eingetragen in: Allgemein | 0

Auf in die nächste Turnierstufe

Das Schach Jugendprojekt in Bad Goisern läuft jetzt schon über 2 Jahre sehr erfolgreich. Nun ist die Zeit gekommen, den nächsten Schritt in Richtung Jugend-Kader zu tun. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es sehr wichtig, das Training weiter zu professionalisieren und zusätzlich einen externen Trainer zu engagieren.

 

„Dass wir so weit gekommen sind, haben wir auch unseren Sponsoren und dem ASKÖ Bad Goisern zu verdanken, von denen wir immer wieder die für uns sehr wichtige finanzielle Unterstützung erhalten“, so Jugendbetreuer Christian Leitner. Auch wenn alle Schachclub-Trainer unentgeltlich mitmachen, fallen doch laufend Kosten für Turnierbesuche, Lehrmaterialen etc. an.

Der neue Trainer, Johannes Prodinger, der bereits ein paar Trainings geleitet hat, konnte sowohl die Jugend als auch das Trainerteam voll begeistern. Deshalb hat man nun eine längerfristige Zusammenarbeit vereinbart, um die nächste Turnierstufe anzupeilen. Er wird auch den Wiedereinsteigerkurs leiten.

Schachkurse für „Wiedereinsteiger und leicht Fortgeschrittene“und ein „Jugendkurs“ starten im Herbst

Am 27. September um 18:30 Uhr werden diese beiden Kurse in der NMS 2 Bad Goisern (neben Musikschule) vorgestellt. Beide Kurse umfassen 10 Termine zu jeweils ca. 2 Stunden, Kursstart ist der 4. Oktober. Der Jugendkurs findet voraussichtlich von ca. 15:00 bis 17:00 Uhr, der Wiedereinsteigerkurs von 19:15 bis ca. 21:00 Uhr statt. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.askoe-schachclub-bad-goisern.at und auch bei Christian Leitner, unter 0664 100 8536. Sie können sich auch gleich unter office@Christian-Leitner.co.at anmelden.

Salzkammergut Rundblick

Ischler Woche

Bericht Salzi at